Spectrum Analyzer pro Live

Mit dieser Software wird ihr Computer zu einem modernen Spectrum Analyzer, dessen Funktionsumfang weit ueber die Moeglichkeiten vieler Hardware-Geraete hinausgeht.

Im folgenden stelle ich Ihnen eine Auswahl der Einsatzmoeglichkeiten vor:

Einmessen von PA- und Monitoranlagen auf die Raumakustik ( Einrauschen )
UEberpruefung des Summensignals beim Mixdown im Studio
UEberpruefung einzelner Spuren zur Ermittlung des Frequenzgehalts
Einsatz auf einem Notebook-PC als mobiles Messgeraet
Testton-Generator zum Einmessen von Bandmaschinen
Entzerrungsmessung  ueber Band  mit der Compare-Funktion
Messung von Verstaerkung und Daempfung mit der Compare-Funktion
Messung des Frequenzgangs von Signalstufen mit Sinustoenen verschiedener Frequenz

Our Programs

Mp3/Wave Tools like

A Normalize function for wave files, Codec to convert Mp3 back to wave files, Split Stereo Wave file into 2 Mono files, Swap left with the right channels



Correlation Meter

 

Stellt Informationen ueber gegenseitige Phasenbeziehungen zwischen dem linken und rechten Signal zur Verfuegung und erlaubt uns, alle moeglichen Unregelmaessigkeiten zubetrachten. Diese Unregelmaessigkeiten koennen keine Bedeutung im Fall Stereoplaybacks haben, aber es sollte daran erinnert werden, dass das Material, das wbearbeiten, auch als Monosignal auch gespielt werden kann.


I

In diesem Settings-Dialog stehen dem Anwender alle Parameter des Korrelationsgradmessers zur individuellen Einstellung zur Verfuegung

AVERAGE in X :
Hier wird die Zeitkonstante fuer die Mittelwertbildung des Korrelationsgradmessers eingestellt. Im oben gezeigten Beispiel werden 4 Werte gemittelt und dann ausgegeben. Beim naechsten Durchlauf wird der letzte Wert dann mit dem neuen ueberschrieben. Die Einstellmoeglichkeiten reichen von 1 bis 49. Bedenken Sie dabei, dass hohe Werte zwar schoen langsam abzulesen sind, aber schnelle Veraenderungen des Korrelationsgrads in der Anzeige verloren gehen.


Interval in ms: 
Hier koennen Sie die Zeitabschnitte einstellen, in denen der jeweils naechste Messwert auf die Anzeige geschaltet wird


.

 

Multi Mode Input

 

Schalten Sie zwischen 4 Stereo Signalen, einfach mit den Tastatur Kuerzeln (Strg & F1 - Strg & F4), den Eingang des Spectrum Analyzers um. So koennen Sie den Eingang fuer z.B. Alesis ADAT, 8 Spur Aufnahme Programme analysieren. Mit Wave Clone ist es moeglich die Eingaenge zu Klonen. So koennen Sie ihre Aufnahme Software wie gewohnt benutzen und zusaetzlich unseren Analyzer zum kontrolieren einsetzen und das in realtime.

Anwendungs Beispiel:

Sie arbeiten mit dem Surround Meter und klonen die 3 Eingaenge des Surround Signals. Dann legen Sie die geklonten Eingaenge hier in dem Multi-Mode Input. Nun koennen Sie beide Anwendungen gleichzeitig benutzen. Es ist schon interresant zusehen, wie das Frequenzbereich von den Surround Kanaelen oder dem Sub Kanal aussieht!

NUMBER PAD1 = DispayDriver 1 & 2
NUMBER PAD2 = DispayDriver 3 & 4
NUMBER PAD3 = DispayDriver 5 & 6
NUMBER PAD4 = DispayDriver 7 & 8

The EQ Suggestion Module

 

Die Funktionsweise ist wie folgt, Eq Suggestion scannt die Norm Frequenzen auf ihre Amplitude und errechnet dann einen Mittelwert. Dieser Mittelwert ist unabhaengig von der Eingangsleistung, so dass Ihnen keine Daten verloren gehen, wenn das Eingangs Signal am Anfang eines Musikstueckes sehr gering ist.

So entsteht eine Equalizer Kurve die versucht den Sound moeglichst linear einzustellen, wenn Sie die Faderabbildung auf einen Hardware Eq uebertragen. Eq Suggestion ist kein Equalizer, erwarten Sie bitte nicht eine Sound Veraenderung, wenn sich die Fader bewegen. Wir haben in unserem Software Programm ein Graphic Equalizer Studio, der als Software Equalizer funktioniert und eine Auto Correction Funktion bereitstellt


.

The Tap Delay Module

Tap Delay calculator- display for full, half and quarter Beats

 

Sound Check without a Band module

Es werden Ihnen 8 Mp3 Samples zur Verfuegung gestellt. Diese sind so geschnitten, dass sie gelooped werden koennen.

Stellen Sie sich vor, Sie haben die Zeit eine "trockene" Bass Drum in Ihr Mischpult zuspielen, um Ihre Gates, Kompressoren, Hallgeraete, Delays, Equalizer u.s.w. in Ruhe einzustellen. Sie koennen sich die Snare im Raum anhoeren um zu testen wie die Hallparameter klingen. Dies alles bevor die Band auf der Buehne (Studio) steht. So leisten Sie Vorarbeit die Ihnen dann wieder zur Verfuegung steht, wenn es um die Hauptarbeiten im Mix geht.

:: Phase Check
Mit diesem Tool koennen Sie akustisch einen Phasen Check Ihres Mehr-Wege-System testen. Die Buttons unterhalb der "In Phase" Beschriftung sind in Phase, die "Out of Phase" sind nicht in Phase. Mann kann den Unterschied sehr gut hoeren und bekommt dazu noch ein Gehoer dafuer, wenn Sie den PAS-Analyzer mal nicht dabei haben


The Wave Player module

Der Wave Player bietet die Moeglichkeit, bereits aufgenommene WAV/MP3-Dateien zu analysieren. Dabei beruecksichtigt der Analyzer saemtliche Daten der Datei und passt auch seine Samplingfrequenz automatisch an.


The Generator module

Der Generator ist ein Testton-Oszillator, dessen Signal am Ausgang der Soundkarte anliegt. Gleichzeitig wird das Spektrum im Analyzer-Fenster und die Wellenform auf dem innerhalb des Generator-Fensters befindlichen Oszilloskop dargestellt, welches auf die steigende oder fallende Flanke getriggert werden kann.


The Generator module

The built-in generator allows the correct calibration between Analyzer and the line-in signal. Generator leveling calibrated to 1/1000 of a dB.

Background module

Mit dieser Funktion koennen Sie unendlich viele Messbeweise erzielen.

Messbeweise, aus dem Grund, weil im Zusammenhang mit dem Background Modul, immer ein 100 prozentiges Referenz Objekt in den Hintergrund des Spectrum geladen werden kann und mit dem Mess-Objekt verglichen werden kann.



Musical Notes Detector

What are the frequencies of musical notes like G and G# in k-hertz?
FREQUENZ (in hertz)= 440 × 2^( (OCTAVE - 4) + ( TON - 10) / 12 )

note

 

Der wahre Musikliebhaber wird bemerken, dass wir nicht zwischen diatonischen und chromatischen Halbtoenen unterscheiden. Mit minimalen AEnderungen kann man dieselben Berechnungen mit Kommas als Unterteilung anstatt von Halbtoenen durchfuehren...
Um zu unterscheiden, mit welchem Instrument ein Ton gespielt wurde, reicht es nicht, nur davon auszugehen, dass jeder Ton aus verschiedenen Frequenzen besteht... Man muss auch in Betracht ziehen, wie der Ton gespielt wird (pizzicato oder legato), von welchem Instrument es kommt, ganz abgesehen von alle moeglichen Effekten wie glissando, vibrato, etc... Fuer diesen Zweck kann man das Sonogramm eines Tons untersuchen, d.h. Veraenderungen des Spektrums durch die Zeit. Ein Sonogramm erlaubt es, alle harmonischen Frequenzen ueber die Zeitachse zu sehen.

 

skin

 

You can choose between 14 different skins, to make you personal Spectrum Anlayzer outfit. Check in the Main Menu the Preference item, there you find "Spectrum Outfit". When this dialog comes up you can choose between 14 different skins. ALL the buttons and the form style change automatically.

:: Short Key's

F1 = FFt Display
F2 = 1/3 Octave
F3 = 1/6 Octave
F4 = 1/12 Octave
F5 = 1/24 Octave

Space = Start or Stops the Line In displaying

NUMBER PAD 1 = DispayDriver 1 & 2
NUMBER PAD 2 = DispayDriver 3 & 4
NUMBER PAD 3 = DispayDriver 5 & 6
NUMBER PAD 4 = DispayDriver 7 & 8

NUMBER PAD + = Fullscreen
NUMBER PAD - = Normal screen

 

Contact Us:
PAS-Products
Frank Dunkel
Mathildenstr. 61-63
50679 Köln
Germany
Find us on:
Copyright